Tipps für die Bewerbung zum Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft

Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung oder möchten mehr über den Innovationspreis wissen? Wir hoffen, dass wir Ihnen mit nachfolgenden Antworten weiterhelfen können. Sollten dennoch Fragen unbeantwortet bleiben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: innovationspreis(at)gas(dot)info. Gern stehen wir Ihnen auch unter +49 30 221913496 für den persönlichen Austausch zur Verfügung.

Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft

Was ist der Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft?

Bereits seit 1980 zeichnet die deutsche Gaswirtschaft herausragende gasbasierte Innovationen und deren Entwickler mit dem Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft aus.

Mehr erfahren

Was kann der Innovationspreis für mich leisten?

In fünf Kategorien wird der Preis verliehen. Die Preisträgerinnen und Preisträger erhalten ihre Auszeichnung auf der digital übertragenen Preisverleihung am 4. November 2020 in Berlin (es kann aufgrund des Corona-Virus zu unvorhersehbaren Abweichungen im Ablauf kommen). Anschließend sind sie berechtigt, die Auszeichnung in ihr eigenes Unternehmensmarketing einzubinden. Anlassbezogen werden die Preisträgerinnen und Preisträger in die Öffentlichkeitsarbeit des Innovationspreises der deutschen Gaswirtschaft einbezogen.

Bewerbung zum Innovationspreis

Bis wann kann ich mich für den Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft bewerben?

Ihre Bewerbung muss bitte bis zum 1. September 2020 über das Online-Bewerbungsformular eingereicht werden.

Zur Online-Bewerbung

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Unternehmen oder Personen aus Industrie, Gewerbe und Handwerk sowie Freiberufler, Unternehmensgründer, Einrichtungen der öffentlichen Hand und der Wissenschaft. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter der austragenden Verbände.

Mit wie vielen Projekten kann ich mich bewerben?

Die Bewerbung ist mit so vielen Projekten wie gewünscht je Unternehmen/je Person möglich. Achten Sie bei der Bewerbung auf die klare Trennung verschiedener Projekte.

Muss ich mich mit meiner Bewerbung pro Projekt für eine Kategorie entscheiden?

Ja, die Bewerbung pro Projekt ist nur für eine Kategorie möglich. In folgenden Kategorien wird der Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft verliehen:

Wie kann ich mich bewerben?

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Formular und in deutscher oder englischer Sprache. Mit dem Bewerbungsformular sind alle Unterlagen zum Projekt einzureichen.

Was ist bei der Bewerbung zu beachten?

Alle Unterlagen zum Projekt sind bitte mit der Bewerbung einzureichen. Eine Bewerbung ist pro Projekt nur für eine Kategorie möglich. Bei Teilsanierungen von Energieversorgungssystemen sollte das Gesamtkonzept vorgestellt werden, um die Maßnahme qualifiziert bewerten zu können. Die getätigten Angaben müssen überprüfbar sein.

Wer sitzt in der Jury des Innovationspreises der deutschen Gaswirtschaft?

Wer entscheidet über die Bewerbungen und Nominierungen?

Die Jury des Innovationspreises unter Leitung von Prof. Dr. Frank Behrendt entscheidet frei und unabhängig über die Auswahl der Bewerbungen.

Zur Jury

Wie werden die Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt?

Die eingereichten Bewerbungen werden in einer Entscheidungsmatrix gegenübergestellt. Dabei sind Effizienzsteigerung und Klimaschutz die beiden zentralen Faktoren. Aber auch Verbreitungspotenzial, Neuheitswert, Marktreife, Realisierbarkeit und Komplexität des Projektes fließen in die Bewertung ein.

Wie viele Preisträgerinnen und Preisträger wird es geben?

In jeder Kategorie werden drei Nominierte durch die Jury benannt. Pro Kategorie wird es eine Preisträgerin/einen Preisträger geben. Diese werden am 4. November 2020 im Rahmen der digitalen Preisverleihung ausgezeichnet (es kann aufgrund des Corona-Virus zu unvorhersehbaren Abweichungen im Ablauf kommen).

Wann werden die Gewinner bekanntgegeben?

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Innovationspreises der deutschen Gaswirtschaft werden erst im Rahmen der Preisverleihung am 4. November 2020 offiziell bekanntgegeben (es kann aufgrund des Corona-Virus zu unvorhersehbaren Abweichungen im Ablauf kommen). Die Preisträger werden schon ca. zwei Wochen vor der Preisverleihung benachrichtigt, um ihre Anwesenheit zu gewährleisten und damit auch ein Video zu ihrem Projekt gedreht werden kann.

Entstehen Kosten bei der Bewerbung zum Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft?

Für die Bewerbung zum Innovationspreis entstehen dem Bewerber keine Kosten.

Ist der Preis dotiert?

Preisgelder oder Sachpreise werden nicht gewährt. Die Preisträger erhalten jedoch eine die Leistung hervorhebende Trophäe.